No results
Top-Ergebnisse nach Kategorie
Aktiv werden
News
Detailwissen

Plastikmüll hat keine Zukunft

Lidl und Hofer, wir wollen Mehrweg!

Mehrweg-Pfandflaschen müssen zurück in die Supermarkt-Regale in Österreich. Denn die Flut an Einwegverpackungen verschmutzt unsere Umwelt, heizt die Klimakrise an und zerstört unsere Ozeane.

Es braucht echte Lösungen!

Die Konzerne behaupten, dass Recycling die Lösung für das Problem ist, aber in Wirklichkeit müssen wir die Plastikverschmutzung an der Quelle stoppen! Verpackungen aus Plastik müssen wo es nur möglich ist vermieden werden. Doch Lidl und Hofer weigern sich seit Jahren wiederverwendbare Mehrwegverpackungen anzubieten.

Unsere Forderung

Über 25 Prozent der Supermärkte in Österreich gehören Hofer oder Lidl. Mit ihrem Mehrweg-Boykott blockieren die Diskonter den Ausbau von innovativen Mehrweg-Systemen im ganzen Land. Das muss sich ändern!

Jetzt E-Mail verschicken

Senden Sie deshalb jetzt eine E-Mail an die Geschäftsführung von Hofer und Lidl und fordern Sie Mehrweg. Ihre Stimme als Kundin und Kunde ist wichtig und muss gehört werden!

„Nur indem wir vermeiden und wiederverwenden, können wir das Plastikproblem in den Griff kriegen. Darum gehört auch die Mehrwegflasche zurück ins Supermarktregal.“

Lisa Panhuber, Konsum-Expertin bei Greenpeace

Jetzt E-Mail abschicken!

Lassen Sie die Geschäftsführung von Hofer und Lidl Ihre Stimme als Kundin und Kunde hören. Fordern Sie jetzt Mehrweg mit ihrer E-Mail an die Unternehmen.

* Pflichtfelder. Das E-Mail im Wortlaut. Diese E-Mail wird in Ihrem Namen an das Petitionsziel geschickt. Bitte beachten Sie, dass Sie daher ggf. vom Petitionsziel auch direkt darauf eine Antwort erhalten können. Wir achten auf Ihre Privatssphäre, näheres finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Die Ein­willigung zur Kontakt­aufnahme können Sie jeder­zeit wider­rufen via E-Mail an service@greenpeace.at oder pos­talisch an Greenpeace in der Wiedner Hauptstraße 120-124, A-1050 Wien.

E-Mail Text

Stoppen wir sinnloses Einweg-Plastik – schreiben Sie jetzt an Lidl und Hofer

Sehr geehrte Geschäftsleitung,

in der Werbung verspricht uns Ihr Unternehmen seit Jahren, die Verpackungsflut in den Supermärkten zu reduzieren. Doch große, merkbare Veränderungen gab es bisher kaum. Noch immer wachsen in Österreich die Verpackungsmüllberge von Jahr zu Jahr an. Die Recyclingquote bei Plastikmüll ist sogar gesunken. Statt jeder Menge Wegwerfplastik würde ich viel lieber Mehrweg-Verpackungen kaufen – doch in Ihrem Geschäft habe ich dazu keine Möglichkeit

Unsere Umwelt ist akut bedroht und der Klimawandel wird durch diese Ressourcenverschwendung weiter angeheizt. Statt Greenwashing und viel PR braucht es echte Lösungen und einen grundlegenden Wandel. Vermeiden und Wiederverwenden von Verpackungen muss an oberster Stelle stehen und bei allen Produkten vorangetrieben werden.

Setzen Sie jetzt einen ersten Schritt und setzen Sie auf Mehrweg bei Getränken. Mit Recycling können wir die Müllkrise nicht lösen. In Österreich gibt es zahlreiche Abfüller, die Mehrwegflaschen über kurze Transportdistanzen anbieten. Und das Angebot wird jedes Jahr größer.

Blockieren Sie nicht länger den Ausbau von umweltfreundlichen Mehrwegflaschen in Österreich. Übernehmen Sie jetzt Verantwortung für Umwelt und Klima und reduzieren Sie die Verpackungsmenge durch den Umstieg auf Mehrweg.

Danke.


zur Kampagne

10.768
/ 20.000